Veranstaltungen 2021

Frühjahrsexkursion

Treffpunkt Parkplatz Rondell Oberhof
(Rondell, L 1129, 98559 Oberhof)

Thema: Fichtenbewirtschaftung im Thüringer Gebirge – Spagat zwischen Ökonomie und Ökologie – Dauerwald und Waldumbau im Thüringer Gebirge?!

Leitung: FAL Dr. Gerhard Struck und RL Ramon Enke

Das Thüringer Gebirge (Thüringer Wald und Schiefergebirge) bildet das größte zusammenhängende Waldgebiet Thüringens. Es ist geprägt durch großflächige Fichten(rein)bestände, Rotwild, intensive forstliche Nutzung und Tourismus (u.a. Rennsteig). Somit sind die aufgeworfenen Themen repräsentativ für große Teile der Thüringer Wälder. Im Rahmen einer Tagesexkursion möchten wir diese Themen mit dem Forstamt beleuchten und mit den Teilnehmern diskutieren. Dabei geht weniger um „ideale“ Waldbilder sondern um die praxisorientierten Fragestellungen, die anhand mehrerer Waldbilder vorgestellt werden.

Die Exkursion wird mit PKW durchgeführt, bitte Corona-konforme Fahrgemeinschaften bilden. Bitte an dem Thüringer Gebirge angepasste Kleidung denken.

Eine Mittagsversorgung (Caterer) wird gegen Entgelt angeboten.

Anmeldungen bis 09.04.2021 an das Thüringer Forstamt Finsterbergen () oder Tel. 03623-36250


ANW-Bundestagung 2021 (Nachholtermin von 2020)

Thema: Auf weitere 100 Jahre Dauerwald

Anmeldung zur Bundestagung 2021 jetzt möglich unter https://anw-deutschland.de/de/veranstaltungen/


Herbstexkursion der ANW-Landesgruppe Thüringen (abgesagt)

Reviere Reisberg und Tännig

Der Termin wurde aufgrund der Nähe zur nachzuholenden Bundestagung abgesagt. Ein Ersatztermin ist für 2022 geplant.

Thema: Ein Tag – zwei Reviere – 30 Jahre Waldbewirtschaftung

geführt von den Revierleitern Wolfgang Grade und Andreas Schöler


Jahresexkursion nach Österreich und Slowenien

Anreise am Mittwoch 6.Oktober 2021 nach Kärnten/ Österreich – Autobahnabfahrt Villach Nord/ Ossiachersee, ca. 6- 7 Std. 650 km; Bezug des Seehotel Hoffmann

Exkursionstag 1: Donnerstag, 07. Oktober 2021

Besuch Gut Poitschach - 25 Jahre Naturnahe Waldbewirtschaftung

(Dr. Eckart Senitza, Vorsitzender Pro Silva Austria und Pro Silva Europa)

  • Betriebsgeschichte, Besuch der barocken Kirche, 3 Std. Revierbegehung
  • Mittagsimbiss auf der Salleser Hütte
  • Besichtigung einer AFI- Dauerbeobachtungsfläche
  • Kleinwasserkraftwerk mit Industriegeschichte (Jugendstil)

Exkursionstag 2: Freitag, 08. Oktober 2021

Besichtigung des Forstbetrieb Johannes Thurn- Valsassina

  • Vorstellung des Betriebes, Chronik der Windwurfereignisse, Aufarbeitung unter schwierigsten Bedingungen am Steilhang (Beeindruckend ist die Logistik!)

Fahrt über den Paulitschsattel nach Slowenien mit Blick in die Steiner Alpen und das Logartal

  • Diskussion über Natura 2000, Kalamitäten und deren Bewältigung in Slowenien
  • Mittagsimbiss im Bauernhof Klemensek

Rückfahrt nach Bad Eisenkappel zum Pyramidenkogel

  • Besichtigung des höchsten Holzturmes! mit Blick auf den Wörthersee, Führung durch den Architekten Dietmar Kaden
  • Käferkalamität im Forstrevier Hasslacher (Waldbauliche Erläuterungen aus luftiger Höhe!)

Exkursionstag 3: Samstag, 09. Oktober 2021

Fahrt nach Bled in Slowenien

  • Exkursion Pokljuka oder Jelovica, Schlusspunkt beim Bohinska Jezero

Exkursionstag 4: Sonntag, 10. Oktober 2021

Besichtigung eines Waldbäuerlichen Betriebes

Rückfahrt nach Thüringen, Ankunft gegen Abend


Hinweis zu den ANW-Veranstaltungen:

Zusätzliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen werden rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung hier bekannt gegeben.

Richten Sie Anfragen und Anmeldungen, sofern nicht anders angegeben, bitte an die Geschäftsstelle:

Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft Landesgruppe Thüringen e. V.
Geschäftsstelle
Spohrstraße 5 - 99867 Gotha